Teil 18

Seit 1950 meldet der organisierte Langensteinbacher Tischtennis-Betrieb Jahr für Jahr Mannschaften für seine Wettkampfaktivitäten. In der Anlage habe ich hierzu mal eine grafische Übersicht erstellt. Schön zu sehen ist der beschauliche Werdegang des Meldeaufkommens in den ersten knapp 25 Jahren. Der große Quantensprung fand mit dem bereits mehrfach erwähnten Umzug 1974 in die neue Großsporthalle… Teil 18 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Teil 17

1970 schlossen sich die fünf Ortsteile zur Gemeinde Karlsbad zusammen. In der gleichen Zeit veränderte das Mitteilungsblatt als neues kommunales Druckmedium die Möglichkeiten medienwirksamer Öffentlichkeitsarbeit. Die Gemeinde-Obrigen erkannten die Chance, sich im Glanze sportlicher Erfolge seiner Vereine zu sonnen. So schwierig sich verschiedene Themenfelder wie Lagerflächen für Tische oder die Hallenbelegungen für Trainings und Wettkampf… Teil 17 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Teil 16

Jetzt wollen wir doch mal zum wesentlichen Aspekt kommen. Wir spielen Tischtennis – sei es nur deshalb um gesellige Kontakte zu pflegen oder deshalb um den eigenen Fokus und Ehrgeiz für sportlichen Erfolg zu befriedigen. Gemeinsame Begleiter unserer 70 Jahre waren und sind bis heute unsere Tischtennistische. In Anzahl und Qualität vollzog sich in diesem… Teil 16 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Teil 15

Ungehemmter und ausgelassener grillten in der ersten Hälfte der 70er die noch jungen freizeithungrigen Tischtennisler auf Wilhelms Wiese am Ortsrand Richtung Auerbach. Da waren einige Faktoren wichtig für ein gutes Gelingen. Das Wetter musste passen, die Wiese musste frisch gemäht sein und idealerweise umrahmten mannshohe Mais, Getreide oder Heufelder den Bereich für feuchtfröhliches Feiern. Nicht… Teil 15 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Teil 14

Morgen starten wir, jeder für sich in den Mai. Wir vermissen mit Wehmut bereits zum zweiten Mal die wenigen aber intensiven Stunden auf dem Grillplatz in Ittersbach. Mit dem Rad, zu Fuß, mit dem Auto von Nord, Ost, Süd und West starten seit nahezu 30 Jahren die Mitglieder des TTC’s ihren jährlichen „Sternmarsch“ nach Ittersbach.… Teil 14 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Teil 13

Emotionell ganz im Zeichen unseres Vereinsgründers Dr. Manfred Tevini stand der Festakt anlässlich des 30 jährigen Bestehens des TTC Langensteinbach. Bereits schwer gezeichnet von seiner Krankheit waren wir froh, ihm noch einmal in seinem letzten Lebensjahr Anerkennung und Wertschätzung entgegenbringen zu können für sein Wirken Ende der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts. Er nutzte diesen… Teil 13 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Teil 12

Recht beschaulich und intim ging es 1990 noch in der Wagenburg zu. Das 50er-Jubiläum dagegen mutierte zu einem absoluten Großprojekt mit zweijähriger Vorlaufzeit. BTTV- und kommunale Prominenz, befreundete Vereine im Umfeld sowie aufwändig recherchierte ehemalige Mitglieder aus Gründerjahren sollten den Rahmen eines großen festlichen Jubiläumsaktes in der Schelmenbuschhalle bilden. Ein Gründerstamm wurde früh ins Leben… Teil 12 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Teil 11

Jetzt haben wir es uns verdient, nach all der Arbeit rund um die Ausrichtung von Turnieren und Meisterschaften, in geselliger Runde mit Sektgläsern anzustoßen. Aber aus welchem Anlass nun …? Feiern wir 1975 25 Jahre „Tischtennis in Langensteinbach“ (=>ja, in Teil 03 bereits abgehandelt), 1978 00 Jahre „TTC Langensteinbach“, 1988 10 Jahre „TTC Langensteinbach“, 1990… Teil 11 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Teil 10

Der Umzug in die große Jahnhalle 1974 eröffnete ungeahnte Perspektiven für die Präsentation hochklassischer Tischtennisereignisse. In den Anfängen erfüllte es den Verein mit Stolz, zum erlesenen Kreis der Ausrichter exklusiver Veranstaltungen zu gehören. Allein die vorbereitungstechnischen Aufwände unter anderem der Fertigung erforderlicher Programmhefte ließen in den 70er bis 90er Jahren die Vereinsaktivitäten zu Großprojekten mutieren.… Teil 10 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Teil 09

Die 70er Jahre waren in vielerlei Hinsicht das Jahrzehnt mit der größten Vereinsdynamik in der 70jährigen Tischtennisgeschichte. Es galt gleich zu Beginn 1971 das Ausscheiden vom zwei Jahrzehnte lang allgegenwärtigen Werner Kohlmüller zu verkraften. Wilhelm Kronenwett übernahm spontan die Verantwortung, suchte sich einen Helferstab und brachte den Abteilungsalltag in ruhiges und dennoch erfolgreiches Fahrwasser. Günter… Teil 09 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein