Teil 04

Apropos Jedermann-Turnier: Im Rahmen unserer Feierlichkeiten zum 25 jährigen TT-Jubiläum 1975 fand das traditionsträchtige „Große Karlsbader Tischtennis-Turnier für Jedermann“ zum letzten Mal in der alten Turnhalle an der Jahnstraße statt, während professionelles Tischtennis bereits in die gerade erst neugebaute Jahnhalle am Schelmenbusch Einzug hielt.

„Trimm dich – Spiel Tischtennis. Wer wird Meister von Karlsbad“ – Mit diesem Slogan startete die TT-Abteilung im Juni 1972 seine erste nachhaltige Turnierserie. Das rustikale Gebälk auf holzspreißelträchtigem Parkett entfaltete für Teilnehmer und Zuschauer von Beginn an Charme und Atmosphäre für dieses Ereignis. Man hatte den Eindruck, dass die Karlsbader Bevölkerung bis dahin noch nicht wusste, dass der Langensteinbacher Tischtennisverein attraktiven Sport bieten konnte. Mit dem Umzug der „Jedermänner“ in die neue Jahnhalle ab 1976 litt die Atmosphäre. Dennoch hielt der Atem dieser Turnierserie noch bis ins Jahr 1985, ehe das geschwundene Teilnehmerinteresse die Jedermann-Tradition beendete.

  <<Jedermannturnier>>